88. Ottmar Hitzfeld

Ottmar Hitzfeld – kein Trainer feierte so viele Erfolge als BVB-Coach wie der Mathematik- und Sportlehrer aus Lörrach. Hitzfeld kam 1991 nach Dortmund, wurde auf Anhieb Vizemeister und führte die Borussia nicht nur zu zwei Meistertiteln, sondern auch zum Champions-League-Sieg 1997. Nach seiner Trainertätigkeit war Hitzfeld noch als Sportmanager beim BVB aktiv. In diese Amtszeit fiel auch der Gewinn des Weltpokals. Hitzfeld verstand es in Dortmund und ab Sommer 1998 auch als Coach des FC Bayern München wie kein Zweiter, Stars zu einer Mannschaft zu formen. Karlheinz Riedle, Doppeltorschütze im CL-Finale: „Hitzfeld hat ein sehr ausgeprägtes, feines Gespür für Menschen. Sein Ansehen bei der Mannschaft war in all den Jahren immer auf einem hohen Level.“ (*12.01.1949)